Viscoelastische Matratzenauflage 4 cm Visco Matratzen - Auflage ohne Bezug : 100x200

Viscoelastische Matratzenauflage 4 cm Visco Matratzen - Auflage ohne Bezug : 100x200 Bild 1

Viscoelastische Matratzenauflage 4 cm Visco Matratzen - Auflage ohne Bezug : 100x200

  • Liegefläche: 100 x 200 cm
  • Lieferumfang: Matratzenauflage
Weitere Produktdetails

Beliebte Topper

zu allen Topper

Passendes Zubehör

Produktdetails

Allgemein

MarkeBreckle-Seelbach

Maße & Gewicht

Liegefläche100 x 200 cm

Lieferung

LieferumfangMatratzenauflage

Zusätzliche Produktinformationen

EAN4250639100725
Im Angebot seit15.10.2021

Beschreibung

Die orthopädische Visco-Matratzenauflage passt sich durch thermoelastischen Viscoschaum punktgenau dem Körper an. Das bedeutet, sie wird an genau den Stellen weicher, an denen sie erwärmt und belastet wird. Die Auflage besitzt keinen Bezug. Sie wird auf die vorhandene Matratze gelegt und mit einem Betttuch bezogen. Bei einigen Matratzen mit waschbarem Bezug kann die Auflage auch unter den Bezug gelegt werden. Wichtig: Lassen Sie den Topper nach dem Auspacken erst einige Zeit (2 bis 5 Tage) bei normaler Raumtemperatur liegen, damit sich die endgültige Größe und der angenehme Härtegrad entwickeln können. Visko reagiert auf Umgebungs- und Körpertemperatur und entfaltet bei Wärme seine hervorragenden Liegeeigenschaften. Die viscoelastische Matratzenauflage im Detail: Gesamthöhe: 4 cm Raumgewicht: RG50 Härtegrad: Mittel = H2,5 Stauchhärte: ca. 30 Kein Bezug Offenzellige Schaumstruktur für Wärme- und Feuchtigkeitsaustausch Punktgenaue Körperanpassung durch thermoelastischen Viscoschaum Bitte beachten: 1. Die Visco-Auflage kann nach dem Aufrollen kleiner sein als die bestellte Größe. In der Länge bis zu 30 cm. Die Auflage muss in der Wärme 1 bis 5 Tage aufgehen. Bitte den Bezug öffnen und die Auflage im warmen Zimmer ca. 1-5 Tage liegen lassen. Danach kann es sein, dass die Auflage noch immer nicht die richtige Größe hat, dann müssen Sie die Auflage (nur den Kern) strecken bzw. an den Enden ziehen. 2. Bei dem Einsatz eines durchgehenden Toppers bzw. einer durchgehenden Auflage auf zwei einzelnen Matratzen ist der Einsatz einer Doppeltbrücke erforderlich um Beschädigungen der Auflage durch die Lücke zwischen den Matratzen zu vermeiden.